Paul & Karla

Mit dem ewigen Traum vom Reisen im Kopf, hat sie seine Heimat im Süden seit drei Jahren verlassen. Sie kam 2012 in Berlin um ihre germanischen Wurzeln wiederzufinden und ein Künstlerleben zu führen. Dies ermöglichte es ihr, die künstlerischen und musikalischen Kreisen einzutreten und sich der Fotografie zu widmen. Sie hat sich auch ein Talent als Dj in Berliner Rock’n’Roll Clubs.

Er studiert Visual Anthropology. Seit drei Jahren hat er seinen Rucksack in Berlin gelegt. Seine Liebe für die Fotografie hat er während seiner ersten Auslandserfahrungen entdeckt, in Kanada und Vietnam im Besonderen.

Gemeinsam begannen sie, ihren eigenen Film zu entwickeln und die ersten Schwarzweißdrucke zu machen. Sie bevorzugen Tageslicht, vor allem in den frühen Morgenstunden. Zärtigkeit und Intimität der romantischen Sommermorgen und Winterabende ist das, was sie in unserer Ausstellung vorstellen wollten. Mit Liebe und Poesie fotografieren sie den Alltag Berlins, wie es ihnen erscheint: in einem Café, an der Ecke einer Straße, in der Intimität eines Paares, immer im Interesse der Natürlichkeit und Aufrichtigkeit.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s